Mittsommer im Salbeigarten (Salbeigarten Teil 2)

Der Waldmeister hat zum ersten Mal seit Jahren nicht den ganzen Salbeigarten mit seinen weißen Sternen überzogen. Was geht hier vor? Welche Mächte ziehen hier die Fäden? Natürlich sind hier Mächte am Werk. Natürlich sind sie dunkel. Sonst gäbe es ja eine Lösung. Ist es nicht wunderbar, wenn finstere Mächte für etwas verantwortlich sind? Ich … Mittsommer im Salbeigarten (Salbeigarten Teil 2) weiterlesen

Vorhang auf für den Salbeigarten (Salbeigarten Teil 1)

Geplagt von der Dürre des letzten Sommers ist nach der Zeit, die einmal Winter hieß, unter der Felsenbirne nur eine dürre Fläche geblieben. Der Teppich aus weißen Waldmeistersternen ist zu einem staubig raschelnden Gestrüpp geworden. Die abgestorbenen Farnwedel haben sich als schützende Decke über die verwitterten Wurzelstöcke der Totholzecke gelegt. Doch es beginnt sich zu … Vorhang auf für den Salbeigarten (Salbeigarten Teil 1) weiterlesen

Kräuterbuschen als Minibeet

Maria Himmelfahrt und ein Trachtenverein haben mich auf die Idee gebracht, mich mit dem Thema Kräuterbuschen zu beschäftigen. Ein Kräuterbuschen ist – soweit ich das selbst verstanden habe – ein Strauß aus blühenden Heilkräutern, der nach der Tradition an Maria Himmelfahrt in der Kirche geweiht wird. Wenn eine solche Tradition noch irgendwo lebendig ist, dann … Kräuterbuschen als Minibeet weiterlesen

Salbei

Viele Jahre kannte ich Salbei nur als Hustenbonbon und verband damit eine ganz bestimmte Verkaufsbude in der Innenstadt, an der es im Winter bunte und stark duftende Bonbons zu kaufen gab. Im Rückblick denke ich, dass dies wahrscheinlich gar kein Salbei war sondern eher Anis und Fenchel, aber irgendwie hatte sich der Gedanke so bei … Salbei weiterlesen

Konzentration auf das Wesentliche (Teil 2: Zier- und Kräutergarten)

Das Wesentliche meines Nutzgartens habe ich schon beschrieben. Einige Tage später wurde mir klar, dass in dem Artikel die Hälfte des Gartens fehlt und dass ja diese Pflanze und jene Ecke auch noch ganz wichtig sind. Das Nachdenken über die Themen „Wesentliches“ und „Konzentration“ macht mir an dieser Stelle also erst einmal deutlich wie groß … Konzentration auf das Wesentliche (Teil 2: Zier- und Kräutergarten) weiterlesen