Die Tomatenpflanze hat Ausgang

Tomatenpflanaze auf dem BalkonVon den drei Tomatenpflanzen, die ich zuerst ins Herbstquartier und dann auf die Fensterbank geräumt habe, sind leider zwei vertrocknet. Es ist schwierig den Bereich zwischen vertrocknen und verschimmeln zu erwischen und dauerhaft zu erhalten. Ich habe den Eindruck, Pflanzen, die eigentlich draußen wachsen, kommen mit den Bedingungen von Zimmerheizungsluft schlechter zurecht als sogenannten Zimmerpflanzen. Wobei Letztere irgendwo auf der Welt ja auch im Freien wachsen müssen. Ich habe zumindest noch keine Pflanzen kennengelernt, die von sich aus in einem Zimmer wachsen.

Die Dritte Tomatenpflanze ist wohlauf und hat heute einen Tag Freigang auf dem Balkon. Das Wetter ist so angenehm mild, dass ich sie zumindest tagsüber auf den Balkon stelle. Ab heute werden die Tage auch wieder länger. Ich drücke uns beiden die Daumen, dass die Helligkeit auf der Fensterbank und die gelegentlichen Balkonausflüge ausreichen, um Januar und Februar zu überstehen. Danach beginne ich auch für die neuen Sämlinge mit tageweiser Freiluftsaison.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.