Mit dem keltischen Sommer kommen die Mauersegler zurück

Am 2. Februar war der keltische Frühlingsanfang. Das ist nun ein Vierteljahr her. Was, ein Vierteljahr ist schon wieder um? Ich kann es kaum glauben und verstehen. So geht es mir jedes Jahr. Ich starte im Januar voller Elan. Dann kommen Februar und März und es lassen sich viel weniger Dinge umsetzen als erhofft. Im April und Mai geht es dann im Garten richtig los. Aber dann ist schon wieder soo viel Zeit des Jahres vorbei.

Keltischer FrühlinsanfangHeute, am 30. April ist das keltische Beltane.
Beltane ist zusammen mit Imbolc (2. Februar), Lughnasadh (1. August) und Samhain (1. November) eines der vier großen irischen Feste. Beltane war ursprünglich nicht nur das Sommerfest, sondern auch der Beginn des keltischen Jahres.*

Hm, ist es nun ein keltisches oder ein irisches Fest? Wie bei vielen sogenannten „keltischen Überlieferungen“, findet sich bei näherer Betrachtung eine Mischung aus keltisch, irisch, germanisch und vor-christlich. Auch das Datum wird mal als 30. April und mal als 1. Mai angegeben.

Für ein Sommerfest finde ich es etwas arg früh im Jahr. Aber in der Woche nach dem 1. Mai kommen die Mauersegler zurück. Ihr srieh-srieh, mit dem sie um die Hausecken fegen, ist für mich der Inbegriff des Sommers. Natürlich wussten die Kelten nichts von meinem Garten und den Mauerseglern. Und doch finde ich es eine schöne, wenn auch romantische, Vorstellung, dass Beltane ein Mauerseglerbegrüßungsfest ist.

Srieh-srieh

 


* Wikipedia, Stand 27. April 2020

 

5 Gedanken zu “Mit dem keltischen Sommer kommen die Mauersegler zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.