Blütenkalender im März

Blüte eines DuftveilchensIn den ersten Märztagen habe ich notiert: Schneeglöckchen, Winterling, Krokus. Alle drei standen noch in voller Blüte. Es ist zwar noch einmal richtig kalt geworden, aber die Zeit der Schneeglöckchen ist lange her. Mittlerweile ist die Wiese übersät mit Duftveilchen, Scilla und Scharbockskraut.

 

Blüte des LerchenspornAnfangs habe ich den Lerchensporn als Unkraut beschimpft. Aber inzwischen mag ich ihn. Ein Erdrauchgewächs. Gärtner, die sich solche Namen ausgedacht haben, müssen wirklich sehr romantische Menschen gewesen sein. Er bildet unter der Hainbuchenhecke ganze Teppiche. In der Wiese und auf den Gemüsebeeten versuche ich, ihn etwas zu bremsen. Mit mehr oder weniger großem Erfolg.

Die vollständige Liste der Märzblüten:

  • Duftveilchen
  • Gänseblümchen
  • Hyazinthe
  • Krokus
  • Lerchensporn
  • Löwenzahn
  • Lungenkraut
  • Narzisse
  • Ringelblume
  • Rosmarin
  • Scharbockskraut
  • Schneeglöckchen
  • Strahlenanemone (Anemone blanda)
  • Taubnessel
  • Vergissmeinnicht
  • Vogelmiere
  • Winterling

Die sonnigen Tage haben schon viele Blüten hervorgezaubert. Und vieles weitere steht in den Startlöchern. Apfelbaum und Johannisbeerbüsche. Küchenschelle und Pfingstrose. Das wird es dann im nächsten Monat geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.