Gartensalat

Mensch, da freue ich mich, dass die Mauersegler wieder da sind und pflanze fleißig Tomaten und dabei übersehe ich doch fast, das ja nicht nur Zeit zum Pflanzen und Pflegen ist, sondern auch schon Zeit zum Ernten! Ich pflücke also einmal durch den Garten und sammle Pflücksalat, Löwenzahn, Rucula, Spitzwegerich, Spinat, Kapuzinerkresse, Giersch, Sauerampfer für die Salat-Schüssel.

IMGP7858Spinat, Kapuzinerkresse und Rucula haben sich selbst ausgesät und waren ohne Probleme über den Winter gekommen.

Spitzwegerich und Sauerampfer habe ich mir aktiv in den Garten geholt und sie wachen seitdem verlässlich vor sich hin.

Pflücksalat habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal selbst ausgesät und nicht als fertige Pflanze gekauft. Die Keimlinge sahen zwar lange sehr mickerig aus, aber nun sind es – Dank des vielen Regens – kräftige Pflanzen geworden.

Löwenzahn und Giersch kann man ja gar nicht so schnell essen, wie sie wieder nachwachsen.

IMGP7863

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.