Sommer – Sonne – Mitternacht

Mittsommer! Ich liebe diese Zeit. Tagsüber ist wenig davon zu bemerken, doch je später der Abend, desto deutlicher wird die Schwerelosigkeit dieser Zeit. Es wird einfach nicht dunkel. Gerade ist es halb zehn und noch (fast) taghell. Gleichzeitig sind die Bürgersteige in meinem Städtchen schon hochgeklappt. Das macht für mich das surreale dieser Zeit aus. Ich laufe durch die Stadt. Alles schläft, die Geschäfte sind geschlossen und doch ist es taghell. Wie in einem Märchen oder dem Buch Momo, als die ganze Welt anhält und nur das Mädchen Momo mit der Stundenblume in der Hand sich bewegt.

Die Universität im fernen Tromsö in Norwegen lädt Wetterdaten ins Netz. In diesen Tagen schaue ich besonders sehnsüchtig auf die Bilder dortigen Wetterkamera. Selbst wenn es dort, gerade als ich dies schreibe, wolkenverhangene 7 Grad sind. Tag und Nacht. Es ist völlig egal welche Uhrzeit ich aufrufe. Anhand der Bilder der Fotos lässt sich keine Uhrzeit bestimmen. Das eigene Foto ist von den Lofoten. Selbst ohne perfekte Sicht nach Norden ist es beeindruckend, wie hell es mitten in der Nacht ist. Ja, die Sonne steht an Mittsommer im Norden.

Was das alles mit meinem Garten, der Fruchtfolge und dem Aroma der Heilkräuter zu tun hat? Überhauptgarnix :-) Ich sitze einfach auf der Terrasse und genieße den Sommer!

Ein Gedanke zu “Sommer – Sonne – Mitternacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.