Mittsommer im Salbeigarten (Salbeigarten Teil 2)

Der Waldmeister hat zum ersten Mal seit Jahren nicht den ganzen Salbeigarten mit seinen weißen Sternen überzogen. Was geht hier vor? Welche Mächte ziehen hier die Fäden? Natürlich sind hier Mächte am Werk. Natürlich sind sie dunkel. Sonst gäbe es ja eine Lösung. Ist es nicht wunderbar, wenn finstere Mächte für etwas verantwortlich sind? Ich … Mittsommer im Salbeigarten (Salbeigarten Teil 2) weiterlesen

Johanniskraut

In meinem Garten blüht es schon eine ganze Weile – also nicht erst heute am Johannistag. Wenn ich es regelmäßig zurückschneide, wird es sicher noch bin weit in den August blühen. Es ist eine wirklich unkomplizierte Pflanze, die sich im Garten jedes Jahr weitere Plätze sucht. Mich fasziniert, dass in den gelben Blüten ein tiefroter … Johanniskraut weiterlesen

Sommer – Sonne – Mitternacht

Mittsommer! Ich liebe diese Zeit. Tagsüber ist wenig davon zu bemerken, doch je später der Abend, desto deutlicher wird die Schwerelosigkeit dieser Zeit. Es wird einfach nicht dunkel. Gerade ist es halb zehn und noch (fast) taghell. Gleichzeitig sind die Bürgersteige in meinem Städtchen schon hochgeklappt. Das macht für mich das surreale dieser Zeit aus. … Sommer – Sonne – Mitternacht weiterlesen