Lesesommer

In den letzten beiden Jahren habe ich jeweils einen Beitrag „Lesewinter“ geschrieben. Dieses Jahr möchte ich einen Lesesommer hinzufügen. Es gibt Bücher, die sind einfach für den Winter ungeeignet. Einen Roman mag man lesen, wann immer Zeit dafür ist, doch ein Gartenbuch muss man nach Jahreszeiten lesen! Ganz egal, ob es als Buch herausgegebene Blogs … Lesesommer weiterlesen

Garten & Schreiben: Garten-Belletristik

Der Blick auf die Gartenbank zeigt mir, dass sich nicht nur die Arbeit im Garten mit den Jahreszeiten wandelt. Dies gilt offensichtlich in gleichem Maße für das Schreiben im Garten. In den letzten Wochen und Monaten habe ich gerne und immer wieder auf genau dieser Bank gesessen, in meinen Garten geblickt und an den Beiträgen … Garten & Schreiben: Garten-Belletristik weiterlesen

100 Beiträge im Blog Uhles Gartengedanken!

In meinem zweiten Beitrag in diesem Blog schrieb ich noch eher zögerlich: „Schreiben im Garten“ oder „Schreiben & Garten“? Das ist noch nicht recht klar. Heute schreibe ich nun tatsächlich den 100. Beitrag auf meinem Blog und der Weg, den ich eingeschlagen habe, war für mich genau der richtige! Während ich in der Gegenwart oft … 100 Beiträge im Blog Uhles Gartengedanken! weiterlesen

Ilga Eger: Ein Jahr im Garten

Ilga Eger ist gelernte Kommunikationsdesignerin* und begeisterte Gärtnerin. Beides merkt man ihrem Buch an. Das Buch ist zusammen mit einem Film als Gartenprojekt entstanden. Es gibt auch eine Homepage dazu. Alles drei ist gleichermaßen wunderschön und ganz anders als sonstige Gartenbücher. Ilga Eger hangelt sich mit vielen wirklich hilfreichen Informationen und philosophischen Gedanken entlang eines … Ilga Eger: Ein Jahr im Garten weiterlesen