Pflanzenbörse am 14. Mai 2017 im Botanischen Garten Kassel

In vier Wochen ist es wieder soweit: Im Botanischen Garten in Kassel findet die Pflanzenbörse statt. Für mich ist diese Veranstaltung genau die richtige Mischung aus Hobbygärtnern, die selbst gezogene Pflanzen mitbringen und professionellen Gärtnereien, die mit einem kompletten Angebot, wie z.B. sämtliche Tomatensorten, vertreten sind. Auch wenn es Stände mit Produkten gibt, die nur am Rande zum Garten gehören, wie Honig oder Seife, geht es doch im Wesentlichen um die Pflanzen im Garten. Im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenmärkten ist der Eintritt frei und Hunde sind auch erlaubt.

Ich war im letzten Jahr zum ersten Mal dabei und habe dort meine Wildflowers ahead!-Schilder vorgestellt. Im ersten Versuch war die Resonanz eher verhalten. Dafür bin ich aber fast alle Pflanzen losgeworden, die ich mitgebracht hatte. Vor allem Wegwarten, Zinnien und Sonnenbraut. In diesem Jahr also der zweite Versuch. Ich freue mich schon darauf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.