Eigenes Saatgut (1): Die Sommerblumen Zinnie, Cosmea und Ringelblume sind ideal für Anfänger

Etwas mit den eigenen Händen schaffen ist für mich immer wieder ein ganz besonderer Moment. Ein eigenes Saatgut für den nächsten Frühling zu sammeln, ist solch eine Aufgabe. Im April habe ich Zinnien und Cosmea ausgesät. Aus den winzigen Körnchen Saatgut sind inzwischen große Pflanzen geworden. Die Zinnien blühen bereits. Die Cosmea denkt noch darüber … Eigenes Saatgut (1): Die Sommerblumen Zinnie, Cosmea und Ringelblume sind ideal für Anfänger weiterlesen

Heilpflanzenwissen: Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt

Maria Himmelfahrt und ein Trachtenverein haben mich auf die Idee gebracht, mich mit dem Thema Kräuterbuschen zu beschäftigen. Ein Kräuterbuschen ist ein Strauß aus blühenden Heilkräutern, der nach der Tradition an Maria Himmelfahrt in der Kirche geweiht wird. Wenn eine solche Tradition noch irgendwo lebendig ist, dann vielleicht am ehesten bei den Mitgliedern eines oberbayrischen … Heilpflanzenwissen: Kräuterbuschen zu Maria Himmelfahrt weiterlesen

Konzentration auf das Wesentliche (Teil 2: Zier- und Kräutergarten)

Das Wesentliche meines Nutzgartens habe ich schon beschrieben. Einige Tage später wurde mir klar, dass in dem Artikel die Hälfte des Gartens fehlt und dass ja diese Pflanze und jene Ecke auch noch ganz wichtig sind. Das Nachdenken über die Themen „Wesentliches“ und „Konzentration“ macht mir an dieser Stelle also erst einmal deutlich wie groß … Konzentration auf das Wesentliche (Teil 2: Zier- und Kräutergarten) weiterlesen