Der Herbst kommt von oben

Ich liebe den Herbst schon immer. Stapfe im Wald durch raschelnde Blätter. Und doch ist es mir über viele Jahre hinweg nicht aufgefallen: Die Bäume werden von oben her zuerst gelb und bunt, während sie weiter unten noch grün sind. Gerade kann ich dieses Schauspiel direkt vor dem Küchenfenster beobachten. Nun, nachdem ich es weiß, … Der Herbst kommt von oben weiterlesen

Herbstlaub in Aquarell – Damit die Freude über den leuchtenden Herbst noch lange erhalten bleibt

Auf meinem Schreibtisch stapelt sich das Herbstlaub. Es dient als Vorlage für Aquarelle in Form, Größe und Farbe des Herbstlaubs. Ich bin überrascht, wie unterschiedlich sich die Blätter aus dem Wald verändern. Eichenblätter sind schon am nächsten Tag gleichmäßig dunkelbraun. Ganz gleich, wie farbig sie waren, als ich sie aufgesammelt oder gezielt gepflückt habe. Ahorn … Herbstlaub in Aquarell – Damit die Freude über den leuchtenden Herbst noch lange erhalten bleibt weiterlesen

Entschleunigung: Eine herbstliche Lehrstunde mit Hund

Schon seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Entschleunigung und gebe als Hobby Dinge wie Teetrinken oder Schauen an, etwas, das heutzutage unter dem großen Dach der Achtsamkeit Platz findet. Gleichzeitig rausche ich dann doch montäglich mit Höchstgeschwindigkeit über die Autobahn ins Büro. Es ist eben gar nicht so einfach, Dinge, die in der … Entschleunigung: Eine herbstliche Lehrstunde mit Hund weiterlesen

Herbstbunt und kastanienleuchtend

Nach dem kalten und regnerischen Durcheinanderwetter der letzten Wochen, durchflutet nun die Herbstsonne den Garten. Da ich weder Kastanien noch raschelige Laubhaufen im Garten habe, sind diese beiden ein guter Anlass für einen Hundespaziergang. Davor und danach genieße ich dann die kraftvoll leuchtenden Herbstfarben im eigenen Garten.