Jedes Gartenjahr ist neu – Kein Jahr ist wie zuvor – Aber Garten ist niemals ein Wettlauf!

Kurz nach Weihnachten sehe ich die ersten Beiträge mit frisch gekeimten Paprika. Ja, Paprika entwickelt sich langsam. Wenn ich nicht erst im August/September ernten will, muss ich früh aussäen, sehr früh. Ja, es gibt jedes Jahr Gärtner, denen genau dies zum ersten Mal klar wird, die sich freuen wie Bolle, dass sie nun eine Winzigkeit … Jedes Gartenjahr ist neu – Kein Jahr ist wie zuvor – Aber Garten ist niemals ein Wettlauf! weiterlesen

Die Kräutermauer – Erst will nichts wachsen, aber nun blüht es

Gärtnern ist Geduld. Das erlebe ich immer wieder. Geduld gegenüber dem langsamen Wachstum mancher Pflanze, aber vor allem Geduld mir selbst gegenüber. Geduld mit dem eigenen Unvermögen. Jahrelang habe ich versucht, eine niedrige Natursteinmauer in die Bepflanzung der angrenzenden Wiese mit einzubeziehen. Verschiedene Kräutertöpfe als Mini-Küchengarten. Jährlich neu gesäte Sommerblumen. Ganz egal, ob vor oder … Die Kräutermauer – Erst will nichts wachsen, aber nun blüht es weiterlesen