Buchvorstellung: Barbara Frischmuth „Fingerkraut und Feenhandschuh – Ein literarisches Gartentagebuch“

Der Untertitel „Literarisches Gartentagbuch“ beschreibt den Inhalt sehr zutreffend. Die Beiträge werden von Fotos aus dem Garten der Autorin begleitet. Häufig haben die Aufnahmen eine recht ähnliche Perspektive, so dass man im Laufe des Buches einen Eindruck der Jahreszeiten im Garten Frischmuth bekommt. Die online Rezensionen zeigen, dass viele Leser sich mit der Kombination von … Buchvorstellung: Barbara Frischmuth „Fingerkraut und Feenhandschuh – Ein literarisches Gartentagebuch“ weiterlesen

Lesesommer

In den letzten beiden Jahren habe ich jeweils einen Beitrag „Lesewinter“ geschrieben. Dieses Jahr möchte ich einen Lesesommer hinzufügen. Es gibt Bücher, die sind einfach für den Winter ungeeignet. Einen Roman mag man lesen, wann immer Zeit dafür ist, doch ein Gartenbuch muss man nach Jahreszeiten lesen! Ganz egal, ob es als Buch herausgegebene Blogs … Lesesommer weiterlesen