Romantisches Gemüsebeet

Dies ist kein Gemüsebeet! Immer wieder falle ich auf meine eigene romantische Vorstellung eines Gemüsebeetes herein. Dieses Mal habe ich die freien Stellen zwischen den Aronia Büschen mit Mangold, Ringelblume und Zuckerschoten aufgefüllt. Sicher war ich auch inspiriert von den wunderschön aussehenden Anleitungen für Ganzjahres-Mischgemüse-Beete diverser Gartenzeitschriften. Das mag alles eine nette Idee sein, aber … Romantisches Gemüsebeet weiterlesen

Schwarze Johannisbeeren: Heute ist ein Beerentag!

Ich sitze mit der falschen Sorte Brötchen am Frühstückstisch und schaue in den Nebel. Die Bäckerei-Filiale hatte heute meine Sorte erst gar nicht bekommen. Die vom Wetterdienst für den Vormittag angekündigte Sonne ist auch noch nicht erschienen. Was lässt sich mit so einem Tag noch anfangen? Bevor ich in Trübsinn versinke, fällt mein Blick auf … Schwarze Johannisbeeren: Heute ist ein Beerentag! weiterlesen

Aronia

Seit 2 Jahren bin ich ein Aronia-Fan. Ich hatte einen der „typischen“ Artikel über super-tolles Wildobst gelesen. Anfangs war ich recht skeptisch. Ich habe halb vermutet, halb befürchtet, dass die Beschreibung irgendwelche Haken hat, wie z.B. bei Sanddorn, für dessen Ernte empfohlen wird den ganzen Zweig abzuschneiden und einzufrieren, was einem radikalen Rückschnitt der Pflanze … Aronia weiterlesen

Heute hat es richtig „geruckt“

Viele kleine Dinge haben sich zusammen gefügt. Einiges ist auch gleich erledigt und andere Sachen sind schon gut geplant: Lavendel: Der verblühte Lavendel auf der Terrasse ist zurück geschnitten. Der zweite Lavendel ist an einen besseren Standort umgezogen Auch wenn das Grundstück mit knapp 1000 qm nicht wirklich riesig ist, finde ich es erstaunlich festzustellen, … Heute hat es richtig „geruckt“ weiterlesen