Im Garten leben nicht nur Pflanzen – Rettungswege für Igel, Kröten, Wespen & Co

Vor der Kellertür hüpft eine Kröte aufgeregt auf und ab. Sie muss vom Gartenweg auf die oberste Stufe der Kellertreppe gefallen sein und von dort aus gab es für sie nur den Weg immer weiter bergab, bis sie schließlich vor der verschlossenen Kellertür saß. Für den Rückweg nach oben sind die Stufen der Treppe zu hoch. Selbst mit ihrem kraftvollsten Sprung schafft sie es nicht, auf die unterste Stufe der Kellertreppe zu kommen. Ich fange die Kröte vorsichtig ein und bringe sie zurück nach oben.

Vor Jahren saß auch schon einmal ein Igel vor der Kellertür fest. Auch diesem konnte geholfen werden. Und jetzt baue ich endlich einen Rettungsweg für die Kellertreppe. Es ist so einfach, aber für die Tiere, die sich auf die Treppe verirren lebensnotwendig. Mit Pflastersteinen stapele ich eine zusätzliche Treppe mit niedrigeren Stufen. Diese Absätze schaffen Igel und Kröte. Zukünftig können sie selbst den Rückweg finden.

Die Wasserschalen sind eigentlich für Vögel gedacht. In diesem trockenen Sommer sind auch andere Tiere auf Wasserquellen angewiesen. Daher bekommen auch die Wasserschalen kleine Inseln als Ein- und Ausstieg für Insekten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..