Heilpflanzenwissen: Kapuzinerkresse – Ein verlässlicher Sommersalat

Der Kopfsalat ist verbrannt, vertrocknet und beginnt zu schießen. Giersch ist zäh wie Leder. Doch die Kapuzinerkresse sprießt und blüht in fröhlichen Büscheln. Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Kapuzinerkressen. Das was ich säe und ernte ist die Große Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus). Ursprünglich stammt Kapuzinierkresse aus Mittel- und Südamerika. Dort wächst sie mehrjährig. In … Heilpflanzenwissen: Kapuzinerkresse – Ein verlässlicher Sommersalat weiterlesen