Apfelexperiment: Apfel-Brombeer-Gelee

Ein Apfelbaum gehört ja so irgendwie in jeden Garten. Äpfel kennt jeder. Äpfel isst (fast) jeder. Äpfel lassen sich lagern. Kurz, das ideale Produkt für jeden Gärtner. So haben sicher auch die Vorbesitzer meines Gartens gedacht. Wenn ich die hölzernen Stiegen im Keller sehe, wird mir klar, dass sie durchaus auch so gehandelt haben. Der … Apfelexperiment: Apfel-Brombeer-Gelee weiterlesen

Wann ist denn nun eigentlich Herbst?

Seit Jahren diskutiere ich in der Zeit zwischen Mitte August bis Ende September, je nach tagesaktueller Wetterlage mit meiner Frau, ob denn nun schon Herbst ist. Sie sieht damit von Ferne schon den Winter kommen, während ich den Herbst für einen sanften und farbigen Ausläufer des Sommers halte. In diesem Jahr habe ich daher die … Wann ist denn nun eigentlich Herbst? weiterlesen

Aronia

Seit 2 Jahren bin ich ein Aronia-Fan. Ich hatte einen der „typischen“ Artikel über super-tolles Wildobst gelesen. Anfangs war ich recht skeptisch. Ich habe halb vermutet, halb befürchtet, dass die Beschreibung irgendwelche Haken hat, wie z.B. bei Sanddorn, für dessen Ernte empfohlen wird den ganzen Zweig abzuschneiden und einzufrieren, was einem radikalen Rückschnitt der Pflanze … Aronia weiterlesen

Eigentlich eine Herbstarbeit: Saatgutbestellung

Tja, das mit dem „eigentlich“ ist so eine Sache. Mir fällt bei diesem Stichwort sofort ein Band mit Erzählungen von Peter Bichsel ein „Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen“. Abgesehen von den zahlreichen Varianten, diesen Titel zu verstehen ist von Anfang an klar, dass sie am Ende der Geschichte vieles getan hat, nur den … Eigentlich eine Herbstarbeit: Saatgutbestellung weiterlesen

Mein Gartenjahr: Herbst

1 Septembergarten Jetzt ist es also Herbst! Noch vor einer Woche waren nur einzelne erste bunte Blätter an den Bäumen, doch nun ist es überraschend schnell richtiger Herbst geworden. Die Astern blühen in kräftigen, lila-farbenen Büscheln und viele Bäume sind schon richtig herbstbunt. Ich freue mich jedes Jahr neu auf diese Zeit und begrüße den … Mein Gartenjahr: Herbst weiterlesen

Tomatenbilanz: Nachlese & letzte Ernte

Am letzten Wochenende habe ich ein nocheinmal alle Tomatenpflanzen nach roten Früchten abgesucht. Ich war überrascht, wie viel es noch zu ernten gab. Viele Früchte waren zwar geplatzt, aber ich habe sie dann eben sofort verarbeitet und entweder eingefroren oder als Soße püriert. Geplatzte Tomaten hatte ich erst jetzt im Herbst im Sommer, war das … Tomatenbilanz: Nachlese & letzte Ernte weiterlesen

Tomatoberry / Tomatenexperiment 2016

In diesem Frühjahr war Tomatoberry die Sorte, die am schlechtesten keimte. Außerdem war sie – obwohl es inzwischen eine ganze Reihe von Spezialhändlern für Tomaten und Gemüse-Samen gibt – am schwierigsten zu kaufen. Da es ein F1-Hybrid ist, lassen sich die Pflanzen nicht aus den Samen der reifen Tomaten vermehren. Die Tomaten sind aber sehr … Tomatoberry / Tomatenexperiment 2016 weiterlesen

Septembergarten (2015)

Jetzt ist es also Herbst! Noch vor einer Woche waren nur einzelne erste bunte Blätter an den Bäumen, doch nun ist es überraschend schnell richtiger Herbst geworden. Die Astern blühen in kräftigen, lila-farbenen Büscheln und viele Bäume sind schon richtig herbstbunt. Ich freue mich jedes Jahr neu auf diese Zeit und begrüße den Herbst mit … Septembergarten (2015) weiterlesen

Apfelsaft

Angesichts einer guten Ernte an Sommeräpfeln stellt sich die Frage, wie ich sie am Besten verarbeite. Lagern ist bei dieser Sorte leider nicht möglich und so möchte ich einen anderen Weg finden die Äpfel zu verwenden. Angeregt von den schwarzen Johannisbeeren, will ich zum ersten Mal eigenen Apfelsaft herstellen. Ich schneide die Äpfel grob in … Apfelsaft weiterlesen