Lothar Seiwert: Wenn Du es eilig hast, gehe langsam

Also wenn das nicht der perfekte Titel eines Buches für Gärtner ist, was dann? Gärtnern ist einfach das komplette Gegenteil von Hektik und Eile und wer nicht von Natur aus geduldig ist, der lernt Geduld, sobald er einen Garten hat.

Lothar Seiwert war mir lange bekannt, als jemand der Bücher über Zeitmanagement schreibt. Jemand, der mir erklärt, wie ich meine Aufgaben am besten in A, B, C einteile und die wichtigen und dringenden Dinge schneller bearbeite, als die sogenannten Zeitfresser. Alles schön und gut, aber abgesehen von der Planung, hat das bei mir bisher nicht funktioniert. In diesem Buch entdecke ich nun, dass Zeitmanagement mehr kann als ToDo-Listen zu erstellen.

Bevor ich damit anfangen kann sinnvolle ToDo-Listen zu erstellen, muss ich erst einmal klären, wo mein Startpunkt ist und was ich überhaupt erreichen will. Das klingt jetzt m Nachhinein völlig logisch. So ist es ja oft: Wenn man die Zusammenhänge verstanden hat, es ganz einfach. Wenn ich z.B. im Auto 100 Kilometer weit nach Norden fahre, kann ich an ganz verschiedenen Orten ankommen, es hängt davon ab wo ich losgefahren bin. Ganz genau so ist es auch mit dem Zeitmanagement.

Wenn ich also mit welcher Art von Zeitmanagement auch immer anfangen will, muss ich zuerst wissen, wo ich jetzt gerade stehe und wo ich hin will. Wenn ich dann das „Wo stehe ich?“ und „Wo will ich hin?“ dann nicht nur für eine Arbeits-Woche oder ein Projekt weiß, sondern sogar für mein ganzes Leben, wird aus beliebig austauschbaren Listen mit A-B-C-Prioritäten plötzlich ein ganzheitliches Lebenskonzept!

Zugegeben, das kann richtig schwer werden dies alles herauszufinden. Daher ist Wenn Du es eilig hast, gehe langsam auch kein Lesebuch, sondern eher eine Arbeitsgrundlage, und es ist noch reichlich eigene Arbeit nötig, um die Anregungen umsetzen zu können.

Für mich ist das Buch eine gute Hilfe damit anzufangen herauszufinden, was in den verschiedenen Lebensbereichen das Wesentliche ist. Außerdem wird deutlich, dass die sehr verschiedenen Ansätze von Lothar Seiwert (Zeitmanagement), Fredmund Malik (Management Coach) und Veit Lindau (Lebens Coach) bei den gleichen Fragen und den ähnlichen Lösungswegen landen.

GB 3-06 _ Lothar Seiwert _ Wenn Du es eilig hast

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.